Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Herzlich willkommen

 auf der Internetseite der Grundschule Großsolt.

 

Mit dieser Internet-Präsenz möchten wir Sie über uns und unser Angebot informieren. Sollten Sie Informationen vermissen, so nehmen Sie bitte Kontakt per Mail oder Telefon mit uns auf.

 

Wi snackt platt

Informationen hinsichtlich der aktuellen Corona-Situation:

 

--- !!! Informationen zur Zeugnisausgabe !!! ---

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

aufgrund der derzeitigen Situation erfolgt die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse in diesem Halbjahr anders als gewohnt.

Die Zeugnisse  werden Ihnen am Freitag, 29.1.2021 ausgehändigt, wenn Sie wie in den letzten beiden Wochen die bearbeiteten Arbeitsmaterialien der Kinder abgeben.

Frau Lina Petersen wird Ihnen dann in der Zeit von 8 Uhr bis 13 Uhr die Zeugnisse in der Eingangshalle überreichen.

In den letzten Wochen hat sich die Abgabe der Materialien unproblematisch in Bezug auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen geregelt, d.h. es kam nicht zu gehäuften Kontakten im Eingangsbereich.

Sollte es am 29.1.21 doch so sein, dass viele Eltern im gleichen Zeitraum kommen, würden wir Sie bitten, einen kleinen Moment draußen zu warten, bis maximal nur noch 2 Eltern in der  Eingangshalle sind.

Die Zeugnisse dürfen nur von einem Elternteil bzw. Sorgeberechtigten abgeholt werden. Sollten Großeltern oder andere nicht sorgeberechtigte Personen die Zeugnisse abholen, benötigen wir eine entsprechende Einverständniserklärung. Besprechen Sie dies bitte vorab mit der Klassenlehrkraft.

Da in Klassenstufe 1 und Klassenstufe 4 laut Zeugnisordnung sowieso verbindliche Gespräche vorgesehen sind, werden die Klassenlehrkräfte dieser Klassenstufen Ihnen Gesprächstermine anbieten und die Zeugnisse zu diesen Gesprächsterminen auch aushändigen, sofern die Gespräche in Präsenz stattfinden. Das kann auch schon vor dem 29.1.2021 erfolgen.

Wenn sich weitere Fragen ergeben, lassen sich diese sicher in einem Gespräch mit der Klassenlehrkraft klären.

--- Organisation des Distanzunterrichts ---

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

da der Unterricht voraussichtlich bis 31.1.2021 als Distanzunterricht stattfinden muss, informieren wir Sie über die Abläufe, wie die Kinder ihr Arbeitsmaterial bekommen bzw. für die Kontrolle wieder zurückgeben.

Ab Montag, 11.Januar, 8.00 Uhr,  liegen die Aufgaben für die Kinder in der Eingangshalle der Schule bereit. Die Aufgaben sollen im Laufe der Woche bearbeitet werden und bis Freitag, 15.Januar, 13.00 Uhr wieder zurückgebracht werden, am besten in den bunten Schubladen, die die Kinder vor den Weihnachtsferien für die Distanzlerntage 7. und 8. Januar mitbekommen haben.

Dieses Verfahren, also Abholung der Materialien montags und Rückgabe der bearbeiteten Aufgaben freitags, gilt auch für die folgenden Wochen.

In den Klassenpostfächern auf unserer Homepage finden Sie Elternbriefe der Klassen- bzw. Fachlehrkräfte.

Falls sich zu den Aufgaben Fragen ergeben oder Sie ein Anliegen haben, sind die Lehrkräfte über die Emailadressen, die Sie auf unserer Homepage finden, erreichbar. Darüber hinaus melden sich die Lehrkräfte telefonisch, per Mail oder persönlich ca. einmal pro Woche bei den Kindern, um zu hören, wie sie mit den Aufgaben zurechtkommen.

Wir alle hoffen sehr, dass wir uns bald wiedersehen und in den regulären Unterricht zurückkehren können!

--- Informationen zur Notbetreuung ---

 Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten oder die aus anderen Gründen berechtigt sind, können ihr Kind in der Notbetreuung anmelden. Die Notbetreuung findet im Rahmen der regulären Unterrichtszeit statt, also von 8.00 Uhr bis 11.40 Uhr für die Klassenstufe 1/2  und bis 12.35 Uhr für Klassenstufe 3 und 4. (Bitte bedenken Sie, dass die Schule nicht vor 7.40 Uhr geöffnet ist!)

Für die Kinder, die in der Betreuten Grundschule angemeldet sind, gelten die Betreuungszeiten 7.00 Uhr – 7.40 Uhr bzw. im Anschluss an den Unterricht bis 14.20 Uhr.

 

Um die schulische Notbetreuung sowie die Betreute Schule personell planen zu können, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Melden Sie Ihr Kind daher bitte bis Freitag, 8.Januar, 13.00 Uhr unter der Emailadresse

an.

 

Weitere aktuelle Informationen und Links zur Vorgehensweise während der Corona-Pandemie finden Sie unter dem Menüpunkt

 

Coronapost

 

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die E-Mailadressen der Fachkolleginnen auf, die auf der Internetseite angegeben sind.

 

Die neuen Berichtszeugnisse für Klasse 3 und 4 gibt es hier:

 

Berichtszeugnis Klasse 3

Berichtszeugnis Klasse 4

 

 

Sorgen und Nöte ? - Hilfe gibt es hier

 

 

Schule im Grünen - Panorama